Bodenbeschichtung für Sportbauten

Die dienstälteste Radrennbahn Deutschlands wurde im Herbst 2007 in Erfurt in neuem Outfit wiedereröffnet.

Ein 7000 m² großes Dach überspannt die maschinengefertigte 250 m - Bahn, die von unserer Firma mit einem speziellen Epoxidharzbelag beschichtet wurde.

Mit dieser Bahn wird eine langjährige Arbeit der Ingenieure und Handwerker des Unternehmens fortgesetzt, die bereits bei den Radrennbahnen in Forli und Palermo (Italien), in Havanna, Sofia sowie in Berlin, Gera und Cottbus ihren Ursprung hat.

Mit der in Zusammenarbeit mit den Radsportlern entwickelten Oberflächenstruktur werden optimale Fahrbedingungen erreicht.

Ein weiteres Arbeitsgebiet ist die Abdichtung von Schwimmbädern und die Ausführung von Kegel- und Bowlingbahnbelägen.